Moderation: Rena Giese, Zentrale Hochschulbibliothek

Zeit: 23.01.2018, 09:00 – 13:30 Uhr

Ort: Zentrale Hochschulbibliothek, Geb. 60, 1. Stock Gruppenraum

AE: 6

IWB-Zielgruppe(n): Promovierende, Forschende, Interessierte

IWB-Kompetenzbereich(e): Forschung

IWB-Zertifikatsprogramm: -

Angebot durch: Zentrale Hochschulbibliothek Lübeck (ZHB)

Inhalt

  • Einführung in die Bibliothek und ihre Kataloge
  • Recherchen in Datenbanken, besonders in Web of Science und PubMed/ Medline
  • Beschaffung von Literatur in elektronischer und gedruckter Form (EZB, Fernleihe)

Moderation: Dr. Jörn Schnieder, DSC, Inst. f. Mathematik, Univ. zu Lübeck

Zeit: 30.01.2018, 09:00 – 13:30 Uhr                               
31.01.2018, 09:00 – 13:30 Uhr

Ort: Herrenhaus (Geb.82)

AE: 12

DSC-Kompetenzbereich(e): Didaktik-Kompetenz, Tutorenschulung

Angebot durch: Dozierenden-Service-Center (DSC)

Inhalt

Studierende in ihrem selbständigen Lernen und Arbeiten beraten und unterstützen – was bedeutet das, wie kann das gelingen und wie kann ich das als Dozent_in bzw. als Tutor_in lernen? Diese Fragen sollen in der Veranstaltung praxisorientiert bearbeitet werden.

Als Teilnehmer/in dieser Veranstaltung können Sie grundlegendste Methoden zur Durchführung von Einzellernberatungen, so genannten Lerncoachings, im Bereich der MINT-Fächer sowie der Medizin kennenlernen. In kleinen theoretischen Inputs werden dazu beratungspsychologische und didaktische Werkzeuge zur Gesprächsführung vorgestellt und anhand von Praxisbeispielen illustriert. Im nächsten Schritt wird der Transfer auf den eigenen Fach- und Aufgabenbereich gewährleistet. Im Rahmen zahlreicher Praxisübungen werden diverse Bausteine der Gesprächsführung erprobt und reflektiert.

Die vorgestellten Werkzeuge sollen Ihnen helfen, Studierende bei der Verbesserung ihres Lernens individuell zu unterstützen. Die Werkzeuge sind bereits mehrfach praktisch erprobt und haben sich als hilfreich erwiesen, zum Beispiel…

  • bei der Begleitung von komplexen Lernaufgaben,
  • bei der Betreuung von Bachelor-Arbeiten,
  • beim Lösen schwieriger Aufgaben – etwa in der Tutorienarbeit
  • im Rahmen allgemeiner Lernberatungsgespräche.

Ganz konkret und in enger Orientierung an den Themen und Anliegen der Teilnehmer_innen können (ggf. in Auswahl) folgende Fragen behandelt werden:

  • Wie kann ich Einzel- und Gruppengespräche auf Augenhöhe führen? (Bausteine professioneller Gesprächsführung)
  • Wie gestalte ich den Ablauf konstruktiver (Lern-)Beratungsgespräche?
  • Welche innere Haltung kann mich dabei unterstützen? (Leitlinien professioneller Beziehungsgestaltung)
  • Auf welchen Ebenen und in welcher Weise kann ich individuelle Lernprozesse selbständigkeitsorientiert und nach dem Prinzip minimaler Hilfe unterstützen?
  • Wie kann ich dabei lernstrategisches und motivationspsychologisches Wissen nutzen?

Ich freue mich auf interessierte Teilnehmer_innen und eine spannende Veranstaltung!
Dr. Jörn Schnieder